ITCS/RBL-Systeme (Betriebsleittechnik)

Verkehrs­unter­nehmen müssen bei stetig zu­nehmen­den An­forde­rungen einen hohen Qualitäts­standard ein­halten. Mit dem leistungs­starken Soft­ware-Paket "ATRIES-ITCS/RBL" unter­stützt ATRON Ver­kehrs­betriebe bei der Nutz­ung der Betriebs­leit­technik als Instru­ment der Qualitäts­sicherung. Neben den klassischen Flotten­management-Funk­tionen stellt die Soft­ware alle wesent­lichen Daten zum Status des Fahrzeugs (Ver­frühung, Ver­spä­tung, Pünkt­lich­keit) für die Auf­gaben­träger über­sicht­lich dar. Fahr­gäste werden auto­mati­siert in Echtzeit über DFI-Anzeigen, Inter­net oder das Smart­phone über das Betriebs­gesche­hen informiert.

In vielen Regio­nen ist auch die Kommu­nikation mit den ITCS/RBL-Systemen und Daten­pools benach­barter Verbünde notwendig. Dies ist durch die An­wendung von Online-Schnitt­stellen nach VDV-Standard problem­los möglich. Ins­gesamt sorgt die intelligente ATRON-Betriebsleit­technik für die Liefe­rung aller rele­vanten Daten zu den Betriebs­abläufen und ermög­licht damit einen opti­malen Personal­einsatz und Fahrgast­infor­mation in Echtzeit.

Mit ATRIES-ITCS/RBL bietet ATRON ein ideales Informations- und Dispositionssystem zur

  • Reaktion auf Störungen
  • Information der Fahrgäste in Echtzeit
  • optimalen Planung von Fahrzeugen und Personal
  • komfortablen Überwachung und Steuerung des Verkehrsgeschehens
  • Beeinflussung von Lichtzeichenanlagen zur Verkürzung der Fahrzeiten
  • frühzeitigen Erkennung von betrieblichen und technischen Unregelmäßigkeiten
  • übersichtlichen und vereinfachten Darstellung der Betriebsabläufe
  • detaillierten statistischen Auswertung

In der Betriebsleittechnik steht ATRON für übersichtliche, qualitative und effiziente Lösungen.